Martha Benkendorf - Fagott

Martha Benkendorf ist in einem musikalischen Elternhaus aufgewachsen. Im Alter von 10 Jahren bestand sie die Aufnahmeprüfung am Musikzweig der Latina AHF in Halle mit Hauptfach Klavier. In der 9.Klasse wechselte sie zum Fagott und hatte dann bis zu ihrem Abitur mit Leistungsfach Musik 2006 bei Herr Frank Benkendorf Unterricht. Sie war Mitglied des Fagottquartettes „die Fagöttinnen„ mit dem sie Jugendkulturpreisträgerin Sachsen-Anhalts wurde und bei dem Wettbewerb JugendMusiziert auf Bundesebene einen ersten Platz erhalten hat. 2006 begann ihr Musikstudium an der Hochschule für Musik Carl M. Weber in Dresden bei Prof. Rose. Sie machte ihr Diplom 2012 mit einem Doppelabschluss für Fagott und musikalischer Früherziehung. Seit März 2012 ist sie Masterstudentin bei Mathias Baier an der HMT Rostock. Sie konnte während ihrer Laufbahn schon viele Orchestererfahrungen sammeln. So spielte sie in der Orchesterakademie Esterhazy, Bachensemble Dresden, Kammerphilharmonie Leipzig und vielen weiteren. Seit Januar 2012 ist sie Mitglied im Orchester Camerata Instrumentale Halle.